Vital-Genuss.de : Das Blog rund um den grünen Lifestyle.

17. December 2017 | Nachrichten Feed

Fleisch: Frisch oder küchenfertig?

19. Dezember 2006 von Manuel  
Abgelegt unter Genuss

Fleisch kann man beim Metzger kaufen, direkt beim Erzeugerbauernhof oder eben im Supermarkt. Während Sie im Vollsortimenter eine Frischetheke vorfinden, gab es beim Diskounter lange Zeit nur abgepackte und (vor)verarbeitete Ware. Bei Aldi beispielsweise gibt es jetzt auch extra Kühltruhen mit der Aufschrift “Frischfleisch”. Aber, ist das Fleisch dort wirklich auch wirklich “Frischfleisch”, also ohne weitere Zusätze oder Behandlung?

Die Bundesanstalt für Ernährung und Lebensmittelsicherheit in Kulmbach hat Wissenschaftler in die Märkte geschickt und Fleischproben untersucht. Auf die Eingangsfrage nach 100% Frischfleisch antworten die Fleischforscher aus Kulmbach: “Nein. Da steht zum Beispiel auf einer Packung “Rinderrouladen”. Aber es sind nur zu 97 oder 98 Prozent Rindfleisch in der Packung, der Rest ist eine Lake aus Salz, Gewürzen, Säuren und Aroma.” Sie befürchten eine Irreführung von Konsumenten. Das Deutschlandradio berichtet hier ausführlich über die Untersuchung. Eins vorweg: Wer sich die Etiketten genau durchliest, vermeidet böse Überraschungen!
(gefunden via Farmerblogger)

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

  • No Related Post

Und was meinen Sie?

Erzählen Sie uns, was Sie über dieses Thema denken...