Vital-Genuss.de : Das Blog rund um den grünen Lifestyle.

19. October 2017 | Nachrichten Feed

Rettet das Mittagessen!

23. September 2007 von Manuel  
Abgelegt unter Genuss

Mittagessen? Kennen wohl nur noch die wenigsten – wenn schon, dann gibt es “Lunch” oder aber zur Not ein schnelles Sandwich, welches man im Büro zwischen Teeküche und Tastatur verschlingt, um dann ohne großes Verschnaufen wieder an die Arbeit zu hetzen. Doch einer stemmt sich dem Trend entgegen. Der Mittagsesser!

“Jeden Tag fährt er mit der S-Bahn nach München, wo im Ausgeh- und Handwerkerviertel Haidhausen sein Kochbüro liegt: eine Hofwerkstatt mit Maxikaffeeküche, in der sich der Autor und Koch neue Bücher ausdenkt, kulinarische Abenteuerreisen plant oder übers gute Essen schreibt und es auch ausprobiert. Doch egal, was zu tun ist: Mittagessen muss sein, ob selbst gemacht oder im Lokal bestellt. Weil Mittagessen einfach wichtig ist – als Belohnung, als Erholung, als Insel im Alltag, von der aus sich prima beobachten, nachdenken und entdecken lässt…” (zitiert aus: http://www.sebastian-dickhaut.de).

artikel-208Diese Selbstdarstellung ist so etwas wie die Philosphie von rettet-das-Mittagessen.de, einem Weblog das sich der Mahlzeit zwischen Frühstück und Abendbrot widmet. Seit Mai 2005 schreibt der Mittagsesser Sebastian Dickhaut regelmäßig seine Beobachtungen zum jeweiligen Mittagessen oder dem, was drumherum so passiert ist. Der Autor ist dabei kein Unbekannter, sondern ein vielbeschäftigter Kochbuch-Autor. Schon über 40 Kochbücher gehen auf sein Konto – u.a.: “Wie koch’ich…”; Basic Cooking 1 + 2; “Schnell. Rezepte mit Tempo”. Die leichte, teilweise etwas bissige Schreibe macht auch das Mittagessen-Blog zu einem kulinarischen Highlight – auch wenn es hier weniger um milligrammgenaue Rezepte, als vielmehr um die (geheime) Mission von Díckhaut geht – den Lesern das Mittagessen wieder schmackhaft zu machen ;-) Lesetipps: Dreimaldank mit links sowie Apfelguide zum kleinen Glück.

Bildnachweis: Screenshot von rettet-das-mittagessen.de

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

  • The Biggest Loser
    The biggest Loser - der Zuschauer? Seit letztem Donnerstag gibt es auf Pro7 ein Ab-Spektakel. 14 Kandidaten versuchen vor der Kamera so viel Gewicht wie möglich...
  • Chips haben wieder mehr Acrylamid
    Acryla... Ja, da war doch mal was. Jetzt hat foodwatch erneut 13 Sorten Kartoffelchips auf Acrylamid testen lassen. Das erstaunliche Ergebnis: Bei sechs Sorten ...

Kommentare

3 Kommentare zu “Rettet das Mittagessen!”
  1. Vielen Dank für die guten Worte! Ich hoffe, dass die Schweinshaxe nicht zu viele erschreckt hat, aber manchmal ist Genuss halt auch mal etwas weniger vital. So oder so: eine schönes Seite.

    Guten Mittag

  2. Manuel sagt:

    Kein Problem, “deftig” hin und wieder ist doch absolut in Ordnung – es soll ja auch “Genuss” sein, nicht Verzicht :-) )
    Update zum Artikel – weiterführender Link:
    Süddeutsche.de – Ich fotografiere alles, was ich esse

  3. MacFan sagt:

    Hallo, interessant das es auch noch einen anderen Apfelguide gibt.

    Ich kannte bis jetzt nur diesen hier:

    http://www.xxx.de

    Lg

    MacFan

    [Anmerkung: Hör mal zu, lieber "MacFan" - keine gültige E-Mail hinterlassen und dann irgendwelche "made-for-adsense"-Blogs hier abladen wollen? Nicht mit mir! URLs gelöscht und ab zu Akismet...]

Und was meinen Sie?

Erzählen Sie uns, was Sie über dieses Thema denken...