Vital-Genuss.de : Das Blog rund um den grünen Lifestyle.

31. July 2014 | Nachrichten Feed

Derveaux – Nach der Wahl ist vor dem Film

12. Juni 2007 von Manuel  
Abgelegt unter Sponsoring

Die Wahlen in Belgien sind vorbei, die belgische Protestpartei Nee hat keine nennenswerte Stimmenanzahl auf sich vereinen können. “Spitzenkandidatin” von Nee Antwerpen war Tania Derveaux, die mit seltsamen Wahlversprechen Wähler anlockte: Sexwahl mit Blowjobs?! 100.000 Leute haben sich wohl auf der Website für einen der 40.000 “Erleichterungen” angemeldet, aber die kam (natürlich!) nie. Denn: das Ganze war ein raffinierter Scherz, und statt oraler Befriedigung gab es nur ein Protestvideo (Blogging Tom z.B. hat einen virtuellen Blowjob erhalten).

Aber die Posse ist noch nicht zu Ende – wie dieses Filmplakat beweist:

artikel-163

Die Geschichte von den Blowjobs ging um die Welt – und wie das bei berühmten Ereignissen so ist – es kommt irgendwann und irgendwie auf die Leinwand! Tja, und so erhielt ich gerade eine E-Mail vom Marketing der Black Magic Media Group (Kein Link aus Jugendschutzgründen!) : Im Herbst soll es einen Film über Tania Derveaux geben.

10 times European X- Award Winning Director Dennis Black Magic, ( Belgium ) President from Black Magic Media Group Ltd,
and Amor Medien GmbH are proud to announce the first press release from Black Magic’ coming feature adult movie “No” that is based on the Belgian politics figure who’s running for the Senate Tania Derveaux.
[...] Because many people world wide are very disappointment that she has used many tricks Dennis Black Magic has decided based on many press articles world wide, in making an adult movie about Tania Derveaux
.” (Quelle: BMMG)

artikel-163-2Das es sich bei dem Werk nicht um eine Polit-Reportage handeln wird, dürfte wohl den meisten Zuschauern klar sein :-) Und was macht Tania (die in dem Black-Magic-Film nicht mitspielt) derweil? Man glaubt es kaum, aber… richtig! …einen eigenen Film! Auf der Nee-Website werden gerade Darsteller rekrutiert, wer mag, kann sich als Tanias-Sexpartner bewerben. Angeblich sei dies, im Gegensatz zum Blowjob-Hoax, kein Scherz. Der Film mit Tania würde auch gleich ein neues Genre im XX-Movie-Geschäft kreieren. IP – Intellectual Porn! “IP will be a revolutionary cinematic experience. It will be real porn of an intellectual and profoundly meaningful level. It will break all porn taboos and make porn accessible to family audiences”, heisst es auf der Nee-Seite. Und damit der IP-Film auch wirklich für alle zugänglich ist, soll er nach Erscheinen kostenlos herunterladbar sein.

Ob es wirklich einen Tania-Sexfilm geben wird, bleibt abzuwarten. Sollte es tatsächlich kein Scherz sein, dann können wir bald alle einen neuen Ausdruck lernen, und in Zukunft bezeichnet IP nicht mehr nur die Adresse des Internetsurfers, sondern eben den intelligenten Familienporno (das ist so bescheuert, dass sollte man sich gleich als Marke registrieren lassen). Bis es soweit ist, möchte ich mit einem Zitat von Ze Frank schließen: “I call it intellectual comedy!” Update: als Comedy muss man wohl auch die Casting-Videos (ja, es gibt schon welche!) ansehen, die hier zu sehen sind.

Disclaimer: Dies ist ein “Casual-Dienstag“-Beitrag und hat mit den üblichem Themenspektrum dieses Blogs wenig zu tun!

Bildnachweis: 1. Black Magic Media Group; 2. Nee Antwerpen

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

  • Tania Derveaux – belgische Sexwahl?!
    Gestern habe ich folgendes in der Schweizer gratis-Zeitung 20Minuten gelesen: die belgische "Politikerin" Tania Derveaux der Protest-Partei NEE glaubt, Sex Sell...
  • Food Fight
    Manchmal sollte man mit dem Essen spielen - vor allem dann, wenn dabei etwas künstlerisch wertvolles herauskommt. Wie zum Beispiel "Food Fight". Stefan Nadelman...

Kommentare

4 Kommentare zu “Derveaux – Nach der Wahl ist vor dem Film”
  1. masch1ne sagt:

    hehe n1 ^^
    Ich versuche mal mich da zu bewerben mal sehen ob ich das packe .

  2. Manuel sagt:

    Geht ganz einfach: Mach ein Video mit Deiner Bewerbung, packs auf Youtube und schicke den Link an: http://www.movielol.org/ip/.
    Aber Obacht: Die Konkurrenz ist groß ;-) )

Trackbacks

Finden Sie heraus, was andere zu diesem Artikel gesagt haben
  1. [...] spielt die Politikerin mit – der andere kommt von einer bekannten Porno-Schmiede. ” (hier und hier [...]

  2. [...] Wahlplakat von Tania Derveaux, Kandidatin für die NEE Partei bei den Belgischen Senatswahlen am 10 Juni 2007. Mehr? Hier! [...]



Und was meinen Sie?

Erzählen Sie uns, was Sie über dieses Thema denken...