Vital-Genuss.de : Das Blog rund um den grünen Lifestyle.

23. May 2017 | Nachrichten Feed

Vegetarisch essen in Berlin

15. März 2007 von Manuel  
Abgelegt unter Genuss

artikel-121Wer sich vegetarisch ernährt, hat es in Restaurants häufig schwer. Nur sehr selten gibt es einen komplett fleischlose Karte, meistens muss man sich mit zwei bis drei Alibigerichten begnügen. Ob diese dann auch schmecken, lässt sich nur im Selbstversuch herausfinden. Dass es auch anders geht, beweist eine gewisse Julia aus Berlin mit ihrem Foodblog Nimmersatt. Seit Oktober 2006 probiert sie sich durch die Restaurants der Hauptstadt, und schreibt ihre vegetarischen Gerichtsempfehlungen auf. Ein schönes Weblog mit ansprechenden Fotos, welches nicht nur für Touristen interessant ist, sondern gerade auch für Berliner. Denn die werden auf nimmersatt-in-berlin sicher das eine oder andere Restaurant oder Gericht entdecken, welches sie noch nicht kannten. Ebenfalls eine Linkempfehlung wert ist Julias Account auf Flickr.com – ihre Hunger!-Serie mit vielen fotografierten Köstlichkeiten macht auf alle Fälle Appetit.
(via Spreeblick) Bildnachweis: flickr.com/jusan

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

  • No Related Post

Kommentare

2 Kommentare zu “Vegetarisch essen in Berlin”
  1. Julia sagt:

    Vielen Dank fürs Weiterempfehlen und viel Spaß beim Schlemmen :)

  2. klara Sonnenschein sagt:

    bei “Hot Dog Soup Comix” hast du das problem nicht und kannst noch ein lustiges comix lesen

Und was meinen Sie?

Erzählen Sie uns, was Sie über dieses Thema denken...