Vital-Genuss.de : Das Blog rund um den grünen Lifestyle.

25. April 2014 | Nachrichten Feed

Bio konsequent : BioFach

8. Februar 2011 von Manuel  
Abgelegt unter Im Netz

Das Nürnberger BioFach-PR-Team hat Anfang Januar 2011 eine neue Website ins Leben gerufen. Sie befindet sich unter: “www.bio-konsequent.de” und ist laut den Betreibern: “eine sachliche und fachliche Plattform zum gemeinsamen Austausch. Bio Konsequent ist als internationale Bewegung zu verstehen, weil sie interessierte Fachleute, Spezialisten, Entscheider und Experten der Bio-Branche in ein offenes Forum einlädt“. Hintergrund: Auf der Online-Plattform sollte ein Dialog und Austausch vor Ort bereits vor Beginn der alljährlichen BioFach-Messe im Internet anstoßen werden. Realisiert wurde das Projekt von der Kölner Agentur “Tradinghouse”, welche die Website erstellte und eine flankierende Social-Media-Kampagne startete. So gibt es Links zur Facebook-Fanpage der BioFach und dem Twitter-Account der BioFach/Vivaness. Ein Youtube-Video ist auch online zu finden:

Was kann der Nutzen denn nun auf “bio konsequent” machen? Wer teilnehmen möchte, wählt seine oder ihre Lieblingsfigur aus unterschiedlichen bio-relevanten Berufsumfeldern aus, die anschließend seine oder ihre Aussage auf einem hochgehaltenen Schild und auf der Microsite präsentiert. Ein lästiges Hochladen eines eigenen Bildes entfällt somit. Was für eine Aussage soll man schreiben? Eine Antwort auf die Frage: “Warum ich mich konsequent für BIO einsetze”, oder “Wie ich mich konsequent für BIO einsetze”. Die hinterlassene Botschaft darf 140 Zeichen nicht überschreiten – Twitternutzen kennen das.

Nach Absenden des Spruchs erscheint dieser dann eingereiht auf einem Schild, was der gewählte Avatar hochhält. Das war aber noch nicht alles. denn darüber soll täglich eine Wahl des “Statement des Tages” stattfinden, welches auch auf der Website der BioFach veröffentlicht wird. Zu gewinnen gibt es auch etwas für die Teilnehmer – eine Ehrenkarte für die BioFach-Messe vom 16. bis 19. Februar 2009 in Nürnberg. Über 80 Statements sind schon auf der gut gemachten Microsite eingetragen worden. Wer mag, kann sich auch weiterhin mit seinem / ihrem Sprüchlein verewigen.

Lustiges Detail am Rande – beim ersten Betrachten der Seite fiel mir die 2006er Microsite von FRoSTA ein, die unter konsequent.de ein ähnliches Konzept verwirklichen wollte. Auch das Design beider Microsites ist im weitestens Sinne ähnlich gehalten. Nur war damals im Gegensatz zur BioFach-Seite die Einbindung des Nutzers direkt auf der Seite nicht vorgesehen – der “User” sollte nur die Botschaften viral weitertragen :-)

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

  • Donnerstagslinks #88
    Die Donnerstagslinks Folge 88. Heute mit der Shell-Studie, Absatzproblemen bei Bionade, gesund essen bei sparsamer Lebensführung, einem Biofach "Produkt" und de...
  • Biofach 2011 – erste Eindrücke
    Die Biofach 2011 ist im vollen Gange. Erste Eindrücke und ein kleiner Film von der Messe findet man hier....

Und was meinen Sie?

Erzählen Sie uns, was Sie über dieses Thema denken...