Vital-Genuss.de : Das Blog rund um den grünen Lifestyle.

30. May 2016 | Nachrichten Feed

Donnerstagslinks #73

12. Februar 2009 von Manuel  
Abgelegt unter Im Netz

Die Donnerstagslinks. Neuigkeiten rund um Genuss, Umwelt, Ernährung und nachhaltiges Leben frisch in den Browser kurz vor dem Start ins Wochenende…

  • In Vierteln, wo viele Schwarze wohnen, ist der Zugang zu Lebensmitteln laut einer US-Studie schwieriger als in Vierteln die von Weissen dominiert werden. Die Lösung – Kleine Läden stärken und mehr lokale Märkte fördern.
  • Der nordirische Umweltminister Sammy Wilson hat jetzt die Ausstrahlung von Werbespots für Energiesparlampen in der Provinz Nordirland verboten. Gegenüber dem Sender sagte er, er glaube nicht daran, dass die Menschheit für den Klimawandel verantwortlich sei. In Nordirland darf nicht für Energiesparlampen geworben werden.
  • Eigentlich wollte ich eine gepfefferte Replik zu diesem Beitrag auf Carta.de schreiben. “LOHAS sind keine Klimaretter“, wird da ganz frech behauptet. Warum? Weil die Politik es ja viel besser kann. Genau – darum klappt das ja seit Jahren auch auf politischer Ebene so supi mit dem Klimaschutz (siehe CO2-Zertifikate) :-)
  • Weniger Irreführung beim Olivenöl: Für natives Olivenöl und natives Olivenöl extra gilt ab 1. Juli 2009 nun eine verpflichtende Herkunftskennzeichnung. Olivenöl mit Herkunftsangabe.
  • Die BBC hat eine neue Website, auf der die Kreativität junger Menschen gefördert werden soll – zum Beispiel Recycling-Mode. Das klappt erstaunlich gut: Einfach selbermachen

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

  • Donnerstagslinks #83
    Die Donnerstagslinks, Ausgabe 83. Heute mit einer neuen Kaffeestudie, Schwarzgelb minus Grün, der Abrechnung mit dem LOHAS, vergiftete Gewürzmischungen und Biow...
  • Alternativen zur Glühbirne
    Ab 2009 wird unsere gute alte, aber energieverschwendende Glühbirne mit Wolframdraht schrittweise verboten. Zeit also, sich langsam nach anderen Beleuchtungskör...

Und was meinen Sie?

Erzählen Sie uns, was Sie über dieses Thema denken...