Vital-Genuss.de : Das Blog rund um den grünen Lifestyle.

17. December 2017 | Nachrichten Feed

Hallo (Online-)Welt!

22. April 2006 von Manuel  
Abgelegt unter Im Netz

So liebe Leser, wenn ihr das hier lesen könnt, ja dann is es also endlich geschafft. Nach einigen Wochen der Konzeption, nach etlichen Tagen der Einrichtung (hallo Wordpress-Forum!), nach einigem Hin und Her im Layout…

vitalGenuss ist offiziell online! Ohne Einweihungsparty, ohne großen Bahnhof. Aber dafür mehr als eine Woche früher als geplant, und mit ambitionierten…äh ja großen Ambitionen ;-) Wir wollen ein “grünes” Blog sein, ein spannendes Wellnessjournal, ein interessantes Biomagazin. Und noch einiges mehr. Und vor allem: seine Leser sollen mitmachen können. Da haben wir uns was vorgenommen. Wie das alles funktionieren soll, steht in den folgenden Abschnitten…

vitalGenuss braucht Dich
Am Anfang steht nicht nur das Wort, sondern auch ein eher weisses Blatt, sprich: unbefülltes Blog (interessierte Leser, die mit dem Begriff “Blog” nichts anfangen können, seien auf wikipedia, bzw. diese interessante Definition verwiesen). Dieses Online-Journal lebt nicht nur von seinen Artikeln, die nach und nach erscheinen werden (unregelmäßig, aber 3 bis 4 neue Beiträge pro Woche sind geplant), sondern auch von seinen Leserinnen und Lesern. Wie kann man sich beteiligen? Das ist einfach. (Fast) jeder Artikel auf vitalGenuss kann kommentiert werden. Name, E-Mail und Botschaft eintragen – fertig! Wer sich intensiver beteiligen möchte (z.B. als GastautorIn), der nimmt am besten per E-Mail Kontakt zu uns auf, und sendet 2 bis 3 Textproben. Vergleichen wir dieses Magazin am besten mit einer Pflanze. Wenn wir sie alle hegen und pflegen (Beiträge schreiben!), und ihr beim Wachsen zuschauen (häufig vorbeischauen!), dann erfreuen wir uns bald an einer schönen Blüte. Und dann säen wir neue, noch schönere Blumen, usw… Also, los geht´s!

Die Themen von vitalGenuss
Wie man anhand der Kategorien (genießen, nachdenken, unterstützen, wissen und wohlfühlen) sieht, ist das Spektrum dieses Magazins recht groß. So werdet ihr hier Beiträge, Interviews und Meinungen zu Themen finden, die mal mehr, mal weniger mit gesund-Leben, Wellness, biologische (Land)wirtschaft, ökologisch sinnvollen Genussmitteln und alternativer Gesundheitsvorsorge zu tun haben. Natürlich wird auch das ein oder andere internet-relevante Thema eine Rolle spielen. Eine Bitte haben wir an euch, liebe Leser. Manche Artikel werden kontrovers sein, und sollen sie auch. Die Kommentare dazu dürfen das natürlich auch sein. Aber bitte: keine ideologischen Grabenkämpfe hier ausfechten. Ob Öko, Veganer, Vegetarier, Fleischesser, Bio-Hasser… was auch immer. Ihr seid willkommen. Aber benehmt euch ;-) )

Die Technik hinter vitalGenuss
Eine Software wollten wir benutzen, die alles kann. Naja, fast alles. Stabil, sicher und einfach zu bedienen. Und gut aussehen sollte das Result auch noch. Nun, dieses Blog wird mit Wordpress “angetrieben”, was den Anforderungen recht gut entspricht. Es kommt das Layout “Blix” von Sebastian Schmieg (Blix Theme) zum Einsatz, welches für unsere Zwecke angepasst wurde. Zusätzlich helfen ein paar Plugins, das Leben mit Wordpress zu vereinfachen. Damit hier SPAM keine Chance hat, wachen Spamkarma und Akismet über dieses Blog. Das hat den Vorteil, das ihr, liebe Leser, ganz normal und bequem eure Beiträge schreiben könnt, die “bösen Jungs” aber draußen bleiben müssen :) . Soweit zum technischen Kleinklein. Sicherlich wird es die ein oder andere Anpassung im Laufe der Zeit geben. Auch hier sind wir wieder auf die Leserschaft angewiesen. Wer Anregungen hat, einfach eine E-Mail an: info ÄT vital-genuss DOT de (ÄT = “@” und DOT = “.”) schreiben, oder das Kontaktformular nutzen.

Die Menschen hinter vitalGenuss
Die meisten Artikel werden von mir (Manuel) und Ronald kommen. Allerdings sind weitere feste Gastautoren (Johanne, Udo, Tatjana) eingeplant, die sich demnächst mit eigenen Beiträgen vorstellen und in unregelmäßigen Abständen ihre Artikel hier veröffentlichen werden. Was die einzelnen Themenschwerpunkte angeht – lasst euch überraschen! Weitere Autoren sind natürlich gerne gesehen (alles weitere wie bereits oben geschrieben).

So, dies war nun ein langer Beitrag. Aber, ich hoffe, als Begrüßungsrede sei mir das verziehen. Ich möchte jetzt das Glas erheben und auf die Zukunft dieses kleinen Journals trinken.

Prost!

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

  • No Related Post

Kommentare

6 Kommentare zu “Hallo (Online-)Welt!”
  1. Uwe Keim sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum Neugeborenen ;-) !

  2. Flocke sagt:

    Ei gugge mal da! Was kleines grünes! Genau wie ich! Winke-Winke und Willkommen im Kroetenteich;-)

  3. Pop Art sagt:

    Die Zeit vergeht so dermaßen schnell, dass es nun schon wieder 2,5 Jahre um sind. schön, dass ihr durchgehalten habt.

    [Und als Belohnung kriegen wir hier dann so einen Deeplink mit Keyword reingesemmelt? Na vielen Dank :) ]

  4. Es freut mich, dass es euch noch gibt.
    Ich wünsche weiterhin viel Erfolg

    [Anm. d. Redaktion: Das ist ihr zweiter Versuch, ihre URL hier unterzubringen. Bitte unterlassen Sie das. Falls Sie Werbung buchen möchten, erreichen Sie uns über die Nummer / Mail im Impressum.]

  5. Martina sagt:

    Manchmal ist es wirklcih schade, dass man erst spät auf eine Website stößt!

    Danke für diesen Super Blog, auch wenn ich ihn erst spät gefunden habe!

  6. Das Matze :-) sagt:

    Kontroverse Artikel :-) , nur zu ich liebe Diskussionen und Anregungen über die sich die Leute aufregen, das Netz sollte doch immer noch eine gewisse Freiheit haben. Hoffen wir das Zensur-Ursula uns nicht alles nimmt :-) .

Und was meinen Sie?

Erzählen Sie uns, was Sie über dieses Thema denken...