Vital-Genuss.de : Das Blog rund um den grünen Lifestyle.

21. October 2017 | Nachrichten Feed

Linktipp – Teelog.de

20. August 2007 von Manuel  
Abgelegt unter Im Netz

artikel-195Im letzten Jahr machte ich auf das Kaffee-Blog aufmerksam, welches bis heute jede Menge Infos aus der Welt der schwarzen Bohnen bereit hält. Heute möchte ich der Teetrinker-Fraktion eine Seite vorstellen, die sich mit Weiss- Grün- und Schwarztees beschäftigt. Das Teelog gibt es seit Juli 2007 und hat schon über vierzig Beiträge vorzuweisen. Es gibt den Tee der Woche, Berichte über Teeschildchensammler (doch, die gibt’s wirklich!), jede Menge Rezepte und viele Geschichten rund um alle möglichen Sorten von Tee. Geschrieben werden die Beiträge von einem gewissen Dr. Tea.

Hinter dem Projekt Teelog.de stecken zwei Teeliebhaber aus Leipzig und
Wien, die Dr. Tea demnächst auch ein Gesicht geben wollen: „Ein pfiffiges Logo ist in der Entwicklung“, kommentiert Martin Seufert, der sich um die Inhalte der Seite kümmert. „Die positive Resonanz, etwa von Seiten des Deutschen Teeverbandes sowie von Teeunternehmen hat uns positiv überrascht“, findet sein Wiener Kollege Fabian Finke, zuständig für die strategische Weiterentwicklung: „Erweiterungen der grundlegenden
Internetseite sind schon in Planung
.“ Ein Interview mit Martin Seufert findet sich übrigens hier, im Interview-Blog. Ich wünsche dem jungen Projekt auf alle Fälle viele Leser und ambitionierte Teetrinker. Und wie heißt es doch so schön in meiner alten Heimat: Dreimal ist Ostfriesenrecht!

Bildnachweis: Screenshot teelog.de

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

  • Verity – Tee aus der Dose
    Heute haben wir im neuen Vita-Cast passend zur kalten Jahreszeit etwas heißes ausprobiert - Teekonzentrat. Der Anbieter verspricht mit Verity nicht weniger als ...
  • Weblog von Utopia.de
    Jetzt hat die Lohas-Vorzeige-Community Utopia.de auch endlich ein "richtiges" Weblog eingerichtet. Das utopiablog erweitert die Plattform neben dem interaktiven...

Und was meinen Sie?

Erzählen Sie uns, was Sie über dieses Thema denken...