Vital-Genuss.de : Das Blog rund um den grünen Lifestyle.

22. July 2014 | Nachrichten Feed

Bio Hotels : 180 Tage Urlaub machen

7. Februar 2011 von Kai  
Abgelegt unter LOHAS

Lust auf Urlaub in einem der vielen Bio Hotels? Warum nicht gleich einen Dauerurlaub von 180 Tagen ab Mai 2011? Klingt verrückt und ziemlich teuer. Ist es aber nicht, wenn man bei der Geburtstagsaktion der BIO-Hotels Gruppe mitmacht, denn diese feiert ihr 10. Jubiläum mit einer außergewöhnlichen Aktion.

180 Tage Urlaub machen in allen BIO-Hotels. Bildnachweis: (c) biohotels.info

Während anderswo die neusten DSDS-Kandidaten, Jungle-Könige oder Top-Modelle gecasted werden, wird hier eine Person gesucht, die ab Mai ein halbes Jahr lang rund 50 BIO-Hotels bereisen möchte. Im Tausch gegen 1/2 Jahr kostenlosen Urlaub liefert der “Dauerurlauber” Geschichten von den Erlebnissen, die sie oder er in den Hotels und Destinationen auf seiner langen Reise erlebt.

Auf BioHotels.info wird das  Urlaubs-Casting näher erklärt: Der 180 Tage-Urlauber wird von allen Hotels auf Kost und Logis und sonstige Aktivitäten – je nach Haus unterschiedlich – eingeladen. Ein monatliches Taschengeld über 1.000 Euro im Monat sorgt dafür, dass laufende Kosten zumindest teilweise abgedeckt sind. Die große Reise quer durch fünf Länder Europas soll im Zeitraum von Mai bis November 2011 stattfinden. Mindestens 50 Häuser stehen dabei auf dem Programm ─ von ganz oben im Norden an der Ost- und Nordsee bis runter in den Süden in Südtirol. [...] Nach spätestens drei Tagen heißt es dann stets: Koffer packen und wieder ein neues BIO-Hotels entdecken. Die Reisekosten übernimmt der Verein. “Der oder die 180-Tage Urlauber oder Urlauberin darf dort arbeiten, wo andere Urlaub machen“, sagt Ludwig Gruber, Geschäftsführer der BIO-Hotels. Denn ganz ohne Arbeit geht es für den Kandidaten natürlich nicht. Als Gegenleistung für das außergewöhnliche Angebot erwarten sich die BIO-Hotels Geschichten aus den Häusern und den Regionen, die der Dauerurlauber bereist und kennenlernt.

Klingt spannend, oder? Ok, ganz neu ist die Idee natürlich nicht, viele mögen sich noch an den “Best Job in the World” auf dem Great Barrier Reef in Australien erinnern, aber das ist ja auch schon 2 Jahre her :-) Wer sich also ein halbes Jahr frei nehmen kann und sich für die BIO-Hotels-Aktion bewerben will, kann dies noch bis zum 31. März machen. Hier geht´s zur Online-Bewerbung. Aber aufgepasst – man sollte schon eine Art “Konzept” mitbringen, wie die Geschichten dann ihre Hörer-, Leser- oder Zuschauerschaft erreichen sollen. „Wir sind schon sehr gespannt, welche Konzepte bei uns eingereicht werden und welche Leute sich bewerben werden“, so Ludwig Gruber. Aus allen Einreichungen wählt der Vereins-Vorstand die interessantesten Bewerber aus und lädt sie zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein. Wir sind gespannt, was später dann aus dieser Aktion wird!

(via Karmakonsum)

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

  • Bio-Kaugummi Chicza
    Es gibt seit kurzem etwas neues auf dem Kaugummi-Markt. Der Neuling namens Chicza ist das erste 100% zertifizierte biologische und biologisch abbaubare Kaugummi...
  • 1 Monat Bio – im Interview
    Michael Meinhardt von Radio-G hat Tatjana und mich am Sonntagabend interviewt. Wir erzählen im Radio-G Podcast 148, wie das Experiment verlaufen ist, was wir ge...

Kommentare

Ein Kommentar zu “Bio Hotels : 180 Tage Urlaub machen”
  1. Harley sagt:

    Also ein halbes Jahr im Hotel wohnen? Da weiß man dann vielleicht im Ansatz, wie sich Udo Lindenberg fühlen muss ;)

    Finde ich in jedem Fall eine nette Entschädigung für ein paar Berichte.

Und was meinen Sie?

Erzählen Sie uns, was Sie über dieses Thema denken...