Vital-Genuss.de : Das Blog rund um den grünen Lifestyle.

19. October 2017 | Nachrichten Feed

Flocke wird also Knut 2.0

18. Januar 2008 von Manuel  
Abgelegt unter News

eisbaer flockeDer Nürnberger Tiergarten, der zuerst nicht am Eisbären-Hype partizipieren wollte, hat dies nun doch getan. Das weibliche Eisbärbaby mit dem Arbeitstitel “Flocke” wird nun ganz offiziell auch Flocke heissen. Dies hat die Jury mit Vertretern der Stadtspitze, des Stadtrats und des Tiergartens unter Vorsitz von Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly heute entschieden. Aus Deutschland und aller Welt kamen über 50 000 E-Mails, Briefe und Postkarten mit Namensvorschlägen. Aber da die Pfleger sich eh schon an den Namen “Flocke” gewöhnt hatten, wurde es dann der Name auch praktischerweise :-) Angeblich wurde „Flocke“ sehr häufig genannt und dies bei der Entscheidung mit berücksichtigt.

Bürgermeister Horst Förther, verantwortlich für den städtischen Zoo, freut sich jetzt schon auf den kommenden Flocke-Hype: „ Wir streben durchaus an, mit der Marke ‚Eisbär Flocke’ Erlöse zu erzielen, die dem Tiergarten Nürnberg und seinen Zielen zugute kommen. Dabei sind wir zuversichtlich, dass wir mit verschiedenen Partnern zu einem guten Ergebnis kommen.“ Letztes Jahr wurde der Eisbär Knut, der jetzt nicht mehr so kuschelig und klein ist, als Kuscheltier und Mahnung vor dem Klimawandel ge- bzw. missbraucht. Fraglich ist, ob es dem Eisbärmädchen Flocke in diesem Jahr auch so gehen wird. Die Stimmen, dass Eisbären keine Kuscheltiere sind und eine Flaschenaufzucht Tierquälerei ist, werden zumindest lauter…

Bildnachweis: (c) Foto von Fortune Cookie auf Flickr.com

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

  • No Related Post

Kommentare

2 Kommentare zu “Flocke wird also Knut 2.0”
  1. Dann ist der Flocke-Hype also nicht nur hier in der Region. Das hatte ich schon fast befürchtet…

  2. Manuel sagt:

    Keine Bange, hier bei VG sicherlich nicht. Aber ich finde es schon interessant, wieviel die PR(esse)-Jungs und Mädels von Knut gelernt haben. Und mittlerweile mit eigener Homepage und Youtube-Channel (http://de.youtube.com/pressnbg) von Anfang an die Kontrolle behalten. Würde mich nicht wundern, wenn Flocke schon als Marke angemeldet wurde…

Und was meinen Sie?

Erzählen Sie uns, was Sie über dieses Thema denken...