Vital-Genuss.de : Das Blog rund um den grünen Lifestyle.

18. December 2017 | Nachrichten Feed

Tania Derveaux – belgische Sexwahl?!

15. Mai 2007 von Manuel  
Abgelegt unter Sponsoring

artikel-152Gestern habe ich folgendes in der Schweizer gratis-Zeitung 20Minuten gelesen: die belgische “Politikerin” Tania Derveaux der Protest-Partei NEE glaubt, Sex Sells – und angelt obendrein Wählerstimmen. Am 10. Juni sind Wahlen in Belgien, und viele Kandidaten ringen um die Wählergunst. Und was verkauft sich bekanntlich immer gut? Etwas Provokation, am besten mit Sex! Und darum ist auf der Webseite von Nee ist die Spitzenkandidatin Derveaux auch sehr ähmm, freizügig zu sehen. Auf schönen Fotos posiert die “Politikerin” nackt mit Engelsflügeln und verspricht unter anderem 100.000 neue Jobs. Aber da man mit Arbeit allein nicht genug Stimmen zusammenbekommt, hat sich Tania Derveaux noch etwas aufregenderes einfallen lassen.

Die Belgierin Derveaux möchte ihre Wähler belohnen. Allerdings nicht mit Geld, das wäre ja auch Bestechung, sondern mit dem Mund. Die Zeitung 20Minuten schreibt dazu: “Sie will 40 000 Blowjobs verteilen – nach dem Prinzip first come, first serve. [...] Sie habe errechnet, dass sie für ihre Mission während 500 Tagen um die Welt reisen müsse. Das sind immer noch 80 Blowjobs pro Tag.” Wow, da hat sich die Dame aber eine Menge vorgenommen. Ich weiß schon, warum ich nicht Politiker werden wollte *g* Wer sich auch einen Blowjob abholen möchte, kann auf der Seite ein Formular ausfüllen. Die limitierten Plätze werden, so die Aktion tatsächlich stattfinden sollte, wohl verlost werden. Verheiratete Männer können übrigens auch mitmachen – sie erhalten dann, ganz ohne Eifersuchtsdramen, ihren “Blowjob” von Tania Derveaux in Second Live… :-)

Update: Die Geschichte wurde mittlerweile durch die Zeitung mit den 4 Buchstaben aufgegriffen, und der Suchbegriff “Tania Derveaux” glüht bei Google und Co. gerade richtig durch. Somit erfreue ich mich zur Zeit auch eines warmen Traffic-Regens. Ich habe Frau Derveaux übrigens um ein Interview gebeten, wenn sie die Aktion gemacht hat, allerdings kann das noch etwas dauern – weil die Dame zur Zeit viel zu tun hat. Bis dahin kann ich den neuen Lesern nur folgenden Linktipp mit auf den Weg geben: Gefahr durch Sex-Spielzeug. Das ist nämlich auch ein wichtiges Thema…

Bildnachweis: Nee-Antwerpen.be

Disclaimer: Dies ist ein “Casual-Dienstag“-Beitrag und hat mit den üblichem Themenspektrum dieses Blogs sehr wenig zu tun!

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

Kommentare

21 Kommentare zu “Tania Derveaux – belgische Sexwahl?!”
  1. Puh, da verschlägt es einem ja wirklich die Sprache! :D

  2. jeroen sagt:

    Wo muss ich unterschreiben?

  3. Manuel sagt:

    @Jeroen: Hier kann man sich bei Tania Derveaux bewerben–> http://www.nee-antwerpen.be/index-eng.htm und dann auf “blow me” klicken ;-)

    Berichte dann bitte mal, ob die Aktion tatsächlich stattgefunden hat.

  4. Joe sagt:

    Das nenn ich mal Bürgernähe. ;-)

  5. Ben sagt:

    wehe angela merkel kommt auch auf die idee :-D

  6. Heiko sagt:

    Ich würde Sie sofort wählen aber leider kann ich nicht da ich in Deutschland wohne.
    Ich finde es gut für die Arbeitsplätze zu schafen

    Hochachtungsvoll Heiko aus Deutschland

  7. Manuel sagt:

    @ Ben: Ich glaube, soweit sind wir in Deutschland dann doch noch nicht.
    @ Heiko: Du meinst wohl Belgien, oder?
    @ Rene: hehe ;-) Nun, ich denke der Traffic Blowjob (ha, welches Wortspiel!) wird sich ganz schnell wieder legen, vor allem wenn die “großen” Blogs über Tanias Eskapaden aus Belgien berichten. Aber als Experiment war es ein voller Erfolg.

    Gruß, Manuel

  8. peter sagt:

    Thankyou for your interest in our Services. Due to the limited offer because of time restrictions, you may or may not be selected for the requested Services. If you are selected, you will receive an e-mail within one week to ask you for further personal information and coordinates so that we may contact you and arrange the meeting.

    The NEE team.

  9. Manuel sagt:

    Hi Peter – thanks for your answer. But I think you got me (and the article) a little bit wrong – I just inform my readers about NEE´s Protest-Attempt. I did not push the “blow”-Button neither I want to be one of the 40.000 ;-)

    But I would like to make an interview with T. Derveaux when the 500 days are over. I will send you an E-Mail with further informations.

    Kind regards,
    Manuel
    editor of vital-genuss.de

  10. Klaus sagt:

    Na, ist doch ganz klar im Thema: Vital-Genuss. Oder jedenfalls theoretischer Genuss – man muss ein Rezept ja nicht nachkochen, es reicht, es sich vorzustellen.

  11. Manuel sagt:

    @ Klaus: Stimmt auch wieder! *lacht*

  12. Doc Sarah sagt:

    also Jungs, wenn´s denn um traffic experiments geht: Lanu´s BloGockel Award ist auch noch son´tip.. ;-)
    Kann ja bei beidem nicht mitmachen…

  13. Stephanie sagt:

    Wieder ein Wahlversprechen, das nicht eingehalten wird.

  14. Browserspiel sagt:

    Ich warte immer noch vergebens auf einen Besuch dieser attraktiven Dame :(

Trackbacks

Finden Sie heraus, was andere zu diesem Artikel gesagt haben
  1. [...] mal Anders: Tania Derveaux kämpft mit Blowjobs um Wählerstimmen. 40000 Mal will sie blasen und sich damit die Stimmen ihrer, wohl männlichen, Wähler [...]

  2. [...] Traffic zu sorgen. Jüngstes, sehr erfolgreiches Beispiel ist der Blog Vital-Genuss.de. Sein Casual Posting Casual Friday/Casual Keywords-Posting brachte den Blog für mehrere Tage in ungeahnte [...]

  3. [...] so mancher Blogger, die die Traffic-Tips zum Thema Casual Friday von ProBloggerWorld ausprobiert haben und richtig gute Traffic-Zuwächse erzielt haben. Glückwunsch zum Gelingen des Experimentes [...]

  4. Tania Derveaux will 40.000 Blowjobs geben…

    Tania Derveaux, die als Senatskandidatin für die belgische Protestpartei NEE antritt, gab das Wahlversprechen ab 40.000 Blowjobs zu verteilen.

    Dafür will sie 500 Tage lang um die Welt reisen und jeden Tag 80 Blowjobs geben.
    Teilnahmebedingun…

  5. [...] von Nee Antwerpen war Tania Derveaux, die mit seltsamen Wahlversprechen Wähler anlockte: Sexwahl mit Blowjobs?! 100.000 Leute haben sich wohl auf der Website für einen der 40.000 [...]

  6. [...] und billig um Aufmerksamkeit geworben (irgendwie hätte ich mir von Alegra-Isabel Raising so eine Aktion [...]



Und was meinen Sie?

Erzählen Sie uns, was Sie über dieses Thema denken...