Vital-Genuss.de : Das Blog rund um den grünen Lifestyle.

21. August 2017 | Nachrichten Feed

Umweltbewegung verliert Eduard Bernhard

30. April 2007 von Manuel  
Abgelegt unter News

“Ich protestiere aufs Heftigste dagegen”, war sein klassischer Ausspruch, wenn dem 80jährigen Eduard Bernhard etwas nicht passte. Und das war nicht wenig. Der engagierte Umweltaktivist war unter anderem im Vorstand des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) und setzte sich lange Jahre gegen die Atomkraft ein. Zu seinen größten “Erfolgen” zählt die Stillegung der Atomanlagen in Hanau. Ausserdem war Eduard Bernhard Mitglied der Störfall-Kommission des Bundestags und trat häufig als “kritischer Aktionär” bei Hauptaktionärsversammlungen von Energie- und Chemiekonzernen auf. Die TAZ schreibt über den Aktivisten: “Ein klassischer Schreibtischfunktionär aber war Bernhard nie. Bei Demonstrationen war er immer in der ersten Reihe zu finden, bei unzähligen Kundgebungen oft der leidenschaftlichste und sachkundigste Redner.” Eduard Bernhard verstarb am 26. April 2007.

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

  • No Related Post

Und was meinen Sie?

Erzählen Sie uns, was Sie über dieses Thema denken...