Vital-Genuss.de : Das Blog rund um den grünen Lifestyle.

19. October 2017 | Nachrichten Feed

vitaCast – Kräuterstange selber bauen

3. Mai 2007 von Manuel  
Abgelegt unter Gesundheit

artikel-141.jpgNoch ein Nachtrag zum Blogkarneval “urbane Gärten“. Wie in diesem Artikel schon angemerkt, haben mich die “gestapelten” Kräuter vom Herbaversum dazu animiert, so etwas selbst zu bauen. Darum wurde der 1. Mai als Tag der Arbeit auch für genau diese genutzt – die Gartenarbeit :-) Mehr dazu im vital-Genuss-Videocast (vitacast):

Medium: de.sevenload.com
Link: de.sevenload.com

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

  • Schokokekse Rezept (vitaCast 11)
    Am vergangenen Sonntag haben wir uns schon ein wenig auf die Weihnachtszeit vorbereitet, denn wir haben Kekse gebacken. Schokokekse, um genau zu sein. Was man f...
  • Verity – Tee aus der Dose
    Heute haben wir im neuen Vita-Cast passend zur kalten Jahreszeit etwas heißes ausprobiert - Teekonzentrat. Der Anbieter verspricht mit Verity nicht weniger als ...

Kommentare

9 Kommentare zu “vitaCast – Kräuterstange selber bauen”
  1. Reto sagt:

    Hahaha, ganz kuhl! Ich hoffe, Du stehst dann beim nächsten Hurrikan auch mit der Kamera bereit, um das aerodynamische Verhalten der Kräterstange zu dokumentieren :-) .

  2. Manuel sagt:

    Der Vorteil dieses Anlage ist der alte Verwendungszweck, nämlich ein Schirmständer gewesen zu sein. Dadurch ist die ganze Angelegenheit sehr schwer – und ausserdem steht´s an einer geschützten Stelle.

    Klar, kräftiger Wind ist eine Herausforderung – wir werden es sehen :-)

  3. Andrea sagt:

    Sehr informativer Beitrag. Ich hatte eher mit einer kurzen Doko der Bauphase gerechnet, mit Fluchen und fallenden Topfen. Aber vielleicht ist ja auch alles reibungslos gelaufen ;-)

  4. Waldweiblein sagt:

    Ich würde dir auch raten, den Schirmständer zu beschweren :-D sprech da aus Erfahrung – am besten ist es wirklich zu unterst einen großen Topf zu platzieren.
    Aber super gemachte Doku ;-)
    Liebe Grüße
    das Waldweib

  5. Manuel sagt:

    @ Andrea: Ja, es ging eigentlich recht reibungslos über die Bühne…

    @ Waldweib: Wie gesagt, der Ständer hat einen Betonsockel – und ist kaum von einer Person zu heben :-) Aber, auch aus Gründen der Ästhetik wäre ein großer Topf unten drauf schon angeraten. Danke!

    Gruß, Manuel

  6. Kai sagt:

    Tach Manuel,
    sehr tolle Sache, VCast und Stange. Weil ich so total unurban lebe habe ich diesen Blog Karneval leider nicht mitgemacht.
    Gruß
    Kai

Trackbacks

Finden Sie heraus, was andere zu diesem Artikel gesagt haben
  1. [...] schöne Blumen oder aber Kräuter für die Küche anpflanzt. Wie man im Beitrag von Manuel [...]

  2. Herbaversum sagt:

    [...] Kräuterstange ist offenbar gewachsen und gediehen, bzw. die Kräuter darin. Entsprechend stellt er nun in [...]

  3. [...] vergangenen Jahr hatten wir uns mit einer Kräuterstange versucht, leider war die Konstruktion nicht stabil genug, um unserem Vermieter zu widerstehen, als [...]



Und was meinen Sie?

Erzählen Sie uns, was Sie über dieses Thema denken...